Schlagwort-Archive: RWTH Aachen

RWTH lädt Interessierte zu Beratungstagen ein

„Weißt du schon, was du studieren willst?“ Unter diesem Motto veranstaltet die RWTH Aachen vom 31. Januar bis 2. Februar 2017 Beratungstage für Schülerinnen und Schüler sowie sonstige Studieninteressierte im Kármán-Auditorium in der Eilfschornsteinstraße 15. Geboten wird ein umfangreiches Programm, um bei der Studienorientierung zu helfen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende aus der Hochschule geben Auskunft über Studienangebot und Rahmenbedingungen eines Studiums an der RWTH.

Weiterlesen

Anforderungen in der Mobilitätsberatung

Tagung an der RWTH stellt Neues aus der Elektromobilität vor

Am 19. April 2016 findet an der RWTH Aachen die Tagung „Anforderungen in der Mobilitätsberatung – Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis“ statt. Dabei werden Erkenntnisse des Projekts „ProMobiE: Professionelle Mobilitätsberatung für multimodale Verkehrsangebote im Kontext der Elektromobilität“ vorgestellt und diskutiert.

Weiterlesen

Auszeichnung für RWTH-Wissenschaftler

Angehörige der Aachener Hochschule in Junges Kolleg der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste aufgenommen

Im Rahmen der Jahresfeier der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste wurden zwei Angehörige der RWTH Aachen in das Junge Kolleg der Akademie aufgenommen: Dr.-Ing. Carola Silvia Neugebauer, Juniorprofessorin für das Fach Sicherung kulturellen Erbes an der Fakultät für Architektur, und Dr. rer. nat. Martin Salinga, Akademischer Oberrat am Institut für Physik neuer Materialien.

Weiterlesen

Forschung für gehörlose Menschen

Welche Bedeutung kommt den verwandten, aber im Gebrauch verschiedenen Kommunikationsformen Gestik und Gebärdensprache innerhalb der kulturellen Kommunikation zu? Mit dieser Frage beschäftigte sich eine vom Kompetenzzentrum SignGes der RWTH veranstaltete Tagung, die jetzt im Ford-Saal des SuperC stattfand.

Weiterlesen

Professor Manfred Weck in die Hall of Fame aufgenommen

Das Manager Magazin hat den emeritierten Professor Dr.-Ing. Manfred Weck der Aachener Hochschule in die Hall of Fame der deutschen Forschung berufen. Diese „Ruhmeshalle“ zeichnet seit 2009 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus, deren Arbeiten einen herausragenden Beitrag zur Weiterentwicklung der Forschung geleistet und den Wirtschaftsstandort Deutschland im internationalen Wettbewerb zukunftsfähiger gemacht haben.

Weiterlesen