Schlagwort-Archive: Schnupperstudium

Hineinschnuppern in den Uni-Alltag

Im Schülerstudium kann man flexibel und ganz ohne Druck Erfahrungen sammeln

Bei einem sogenannten Schülerstudium absolvieren Schüler Kurse an einer Hochschule, obwohl sie die Schule noch gar nicht abgeschlossen haben. Ein solches Schnupperstudium hat viele Vorteile für die jungen Leute. Im Gegensatz zur Schule können sie sich hier um die Fächer kümmern, für die sie sich wirklich interessieren. Das selbstständige Arbeiten bereitet zudem optimal auf die Abiturprüfung vor. Vor allem aber geschieht das Lernen ganz ohne Druck, ein mögliches Scheitern hat keinerlei Konsequenzen, aber man erfährt vielleicht, was einem liegt und was nicht. Die Möglichkeiten eines Schülerstudiums sind bei Schülern, Eltern und nicht zuletzt bei den Schulen selbst allerdings noch zu wenig bekannt.

Schüler bleiben während des Fernstudiums völlig flexibel

Mit dem Schülerstudium der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) beispielsweise haben junge Leute die Möglichkeit, schon vor dem Abitur in ein praxisnahes Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule hinein zu schnuppern. Dabei kann man eines oder mehrere Studienmodule aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich wählen und damit Inhalte, Abläufe und Vorteile eines zeit- und ortsunabhängigen Fernstudiums kennenlernen. Da es sich beim Schülerstudium um ein Online-Studium mit freiwilligen Prüfungsleistungen handelt, bleiben die Schüler dabei völlig flexibel und können frei wählen – je nach persönlichem Interesse und der Zeit, die man neben der Schule entbehren kann. Das Schülerstudium vermittelt nicht nur wertvolle Einblicke in die Hochschulwelt, die erfolgreich abgeschlossenen Module kann man sich zudem später in entsprechenden Studiengängen anrechnen lassen. Die Prüfungen sind alle zwei Monate möglich – und können wiederholt werden. Alle Informationen zu Inhalten, Terminen und Gebühren gibt es für interessierte Schüler und interessierte Schulen unter www.hfh-schuelerstudium.de.

Grundlagen der BWL, Marketing und vieles mehr

Im Modul „Grundlagen der BWL“ etwa lernen die Schüler zentrales Faktenwissen aus der BWL kennen und bauen eine grundlegende Fachkompetenz auf. Sie erwerben Wissen über betriebliche Organisationsstrukturen, werden mit Aufgaben und Inhalten verschiedener Funktionsbereiche in Unternehmen vertraut und erfahren, wie man das Erlernte in der Praxis anwenden kann. Das Marketing-Modul vermittelt ebenfalls fachspezifisches Grundlagenwissen. Am Ende sind die Schüler in der Lage, Marketingstrategien und -konzepte zu beurteilen sowie Marketingsituationen zu analysieren und Entscheidungen vorzubereiten. Weitere derzeit verfügbare Module sind Buchführung/Jahresabschluss, VWL, Kosten- und Leistungsrechnung, Management/Controlling sowie Grundlagen der Wirtschaftsinformatik.

Quelle: djd

Ist Zahnarzt der richtige Beruf für mich? – Schnupperstudium in Witten bietet Selbsterfahrung

Am 22. und 23. Oktober 2015 können Interessierte an der UW/H probeweise Zahnmedizin studieren. Bewerbungen sind ab dem 20. Juli möglich.

Reichen meine Fingerfertigkeiten aus, um mit dem Bohrer neben dem Absauger in der engen Mundhöhle präzise zu arbeiten? In einer mehrstündigen Praxisübung können 50 Schnupperstudierende den manuellen Selbsttest am Phantomkopf machen. Um das eigene Geschick in puncto Bohren, Füllen und Präparieren auszuprobieren, steht den Teilnehmern das menschenähnliche Übungsmodell mit Gebiss als geduldiger und schmerzfreier Testpatient zur Verfügung.

Weiterlesen

Schnupperstudium Informatikwissenschaften für Mädchen

Zum Girls‘ Day am 23. April, einem bundesweiten Berufsorientierungstag für Mädchen, organisiert das Ada-Lovelace-Projekt der Universität Trier einen Schnupperstudientag Informatikwissenschaften für 25 Schülerinnen der Klassen 8 bis 10.

Weiterlesen

Schnupperstudium „Frühlings-Uni“ bietet Schülerinnen breites MINT-Angebot

Vom 30. März bis 2. April findet die „Frühlings-Uni – das Schnupperstudium für Schülerinnen“ in Zusammenarbeit zwischen Universität und Heinz Nixdorf MuseumsForum im zdi-Schülerlabor coolMINT.paderborn in der Fürstenallee 7 statt. Durch spannende Workshops werden Schülerinnen MINT-Fächer näher gebracht. Der Montag steht für die Mathematik, der Dienstag für die Informatik, der Mittwoch für die Naturwissenschaften und der Donnerstag für die Technik.

Weiterlesen

Jetzt informieren, im nächsten Jahr studieren – schnupperstudium an der oVGu

Gemeinsam mit richtigen Studenten in einer richtigen Vorlesung sitzen können Studieninteressierte am 4. und 5. November 2014 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU). Während des Schnupperstudiums haben Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klassen zudem Gelegenheit, mit Studienberatern, Professoren und Studierenden ins Ge- spräch zu kommen, über 80 Studiengänge der OVGU kennenzulernen und in den Magdeburger Uni-Alltag einzutauchen.

Weiterlesen