Schlagwort-Archive: Wintersemester

Englischsprachiger Masterstudiengang in der Biologie startet zum Wintersemester

Zum kommenden Wintersemester bietet die Technische Universität (TU) Kaiserslautern den englischsprachigen Masterstudiengang „Biology“ an. Studieninteressierte können aus folgenden Vertiefungsrichtungen wählen: die Biotechnologie von Mikroorganismen und Pflanzen, die molekulare und biochemische Zellbiologie, der Aufbau und die Funktionsweise des Nervensystems und die Ökologie und Biodiversität niederer Organismen, wie etwa im Wasser beheimatete Kleinstlebewesen, Algen oder Bakterien.

Weiterlesen

Abschluss der Reihe „Universität im Rathaus“ am 7. März 2017

Die Veranstaltungsreihe „Universität im Rathaus“ blickt im Wintersemester 2016/2017 unter der Überschrift „Mensch – Klima – Umwelt“ anlässlich des Themenjahrs „Mensch und Umwelt“ der Mainzer Wissenschaftsallianz auf das Thema Klimawandel. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und des Max-Planck-Instituts für Chemie gehen an insgesamt sieben Abenden ausgewählten Fragen der Klima- und Umweltwissenschaften nach und greifen dabei auch Aspekte der Gesundheitsforschung auf.

Weiterlesen

Studieren ohne Abitur? – Ja, das geht!

Mainz – Die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) bietet im Wintersemester 2016/2017 erstmals die sechsteilige Vortragsreihe „Jetzt geht’s ums Studium“ an, um Studieninteressierte auf ihrem Weg ins Studium zu unterstützen und Antworten auf alle Fragen rund um das Thema Studienorientierung zu geben: von der Frage nach der richtigen Studienwahl über den Bewerbungsprozess und Zulassungsbeschränkungen von Studiengängen bis hin zu Studienmöglichkeiten ohne Abitur.
Weiterlesen

Vorläufer der modernen Kommunikation

Dritte Kinder-Uni im Wintersemester

Wer heute etwas zu sagen hat, tut das online. Er schreibt über Facebook oder WhatsApp, twittert und mailt. In der letzten Kinder-Uni im Wintersemester dreht sich am 3. Dezember alles um die Frage, wie das eigentlich früher war. Denn auch damals hat man sich gerne geschrieben – auch mehrfach täglich.

Weiterlesen